DIE GROßARTIGSTEN UND EINFLUSSREICHSTEN SPORTLERINNEN DER WELT

Veröffentlicht auf 08/25/2020
WERBUNG

Diese reizenden Sportlerinnen haben uns gezeigt, dass das Erreichen der Spitze Ihres Sports nicht bedeutet, dass Sie auf Aussehen und andere Erfolge verzichten müssen. Werfen wir einen Blick auf einige der attraktivsten Damen, die die Sportwelt dominieren!

Michelle Waterson

Es braucht kein Genie, um herauszufinden, warum jemand “The Karate Hottie” genannt wird. Michelle Waterson machte sich in der UFC einen Namen als “Mixed Martial Artist”, die immer großartig aussieht, auch wenn sie links und rechts Schmerzen zufügt. Wenn sie aus den Käfigen ist, ist sie jedoch eine vielbeschäftigte Biene. Waterson ist in Nicht-UFC-Fernsehprogrammen aufgetreten und hat sogar einmal am amerikanischen Ninja Warrior teilgenommen. Sie können sie auch in einem Musikvideo für eine Single aus dem Megadeth-Album Endgame sehen.

Michelle Waterson

Michelle Waterson

Natalie Gulbis

Obwohl man argumentieren kann, dass Natalie Gulbis nicht die erfolgreichste Frau im Sport ist, gehört sie sicherlich zu den bekanntesten Golferinnen aller Zeiten. Die regelmäßige LPGA-Tour ist aus mehreren Gründen ein bekannter Name in ihrem Bereich geworden. Allein in den letzten zehn Jahren hat sie sich zu einer Marketing-Ikone mit vielen Empfehlungen für Golf- und Badebekleidungslinien entwickelt. Womöglich kennen Sie sie auch aus ihren regelmäßigen Erscheinungen in der “Celebrity Apprentice”.

Natalie Gulbis

Natalie Gulbis

Camila Giorgi

Camila Giorgi muss sich zwar noch einen Grand Slam-Titel verdienen, aber wir sind sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie einen gewinnen wird. Sechs Jahre nach ihrem Debüt in Wimbledon erreichte diese italienische Tennisspielerin während der Wimbledon-Meisterschaft 2018 das Viertelfinale des Grand Slam. Allerdings merken nicht viele Leute, dass sie in der Vergangenheit tatsächlich einige großartige Spiele gewonnen hat. Sie war die Siegerin in Spielen gegen Victoria Azarenka, Caroline Wozniacki und Maria Sharapova!

Camila Giorgi

Camila Giorgi

Ali Krieger

Ali Krieger ist als eine der wichtigsten Figuren der US-amerikanischen Frauenfußballnationalmannschaft in die Szene eingetreten. Obwohl sie sich nicht mehr in der Anfangsphase ihrer Karriere befindet, spielt sie immer noch regelmäßig bei Orlando Pride. Vergessen wir nicht, dass sie in derselben Mannschaft war, die 2015 bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Meisterin wurde. Ihre Teamkollegen haben sie „Die Kriegerprinzessin“ genannt, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Sie hat in der Vergangenheit auch ihrem Youtube-Star-Bruder geholfen.

Ali Krieger

Ali Krieger

Aly Raisman

Im Jahr 2012 wurde Aly Raisman als eine der Fierce Five bekannt. 2016 wurde sie Teil der Final Five. Sie hat die Amerikaner einfach umgehauen, obwohl sie sich noch in ihrer Anfangsphase befand. Nach ihrem Debüt bei den Olympischen Spielen 2012 hat sie uns alle mit ihren unglaublichen Leistungen beeindruckt. Im Moment hat die olympische Spielerin bereits eine Bronze-, zwei Silber- und drei Goldmedaillen erhalten. Natürlich wurde sie auch in den “Pacific Rim Championships” und anderen Weltmeisterschaften ausgezeichnet.

Aly Raisman

Aly Raisman

Jennie Finch

Wenn Sie an die Olympischen Spiele denken, sind Softball und Baseball nicht die ersten Sportarten, die Ihnen in den Sinn kommen. Trotzdem hat uns Jennie Finch umgehauen, als sie das US-Team während der Spiele 2004 zum Sieg führte. Laut “Time” gehört sie zu den berühmtesten Softballspielern. Als Beweis für ihre herausragenden Leistungen im Sport ist sie jetzt Teil der USA Softball Hall of Fame. Doch auch es um nicht-sportliche Aktivitäten geht, ist sie auf dem TV-Bildschirm kein Unbekannter. Vielleicht haben Sie sie sogar bei “The Real Housewives of Orange County” gesehen!

Jennie Finch

Jennie Finch

Hope Solo

Fußballfans wissen besser als alle anderen, wie wichtig es ist, einen hervorragenden Torhüter zu haben, um zu gewinnen. Zum Glück für das US-Team beeindruckte Hope Solo während ihrer Zeit zwischen den Toren. Sie gilt auf internationaler Ebene und auf Vereinsebene als Legende, weshalb sie eine wichtige Rolle für den jüngsten Erfolg der Nationalmannschaft gespielt hat. Sie hat dem US-Team geholfen, zwei olympische Goldmedaillen und verschiedene Medaillen bei Weltmeisterschaften zu gewinnen. Mehr darüber erfahren Sie in “Solo: A Memoir of Hope”!

Hope Solo

Hope Solo

Alana Blanchard

Wenn Sie schon einmal versucht haben zu surfen, werden Sie wissen, wie gefährlich der Sport ist. Das mag wahr sein, aber Alana Blanchard lässt es immer wieder wie eine mühelose Aktivität aussehen! Sie hat nie ihre Coolness verloren, obwohl sie gesehen hat, wie Bethany Hamilton aufgrund eines Hai-Angriffs einen Arm verloren hat. Der Stammgast der ASP World Tour widmet sich nun auch dem Modeln, für die  Bipwear-Bademodenlinie. Sie hat kürzlich den Bund fürs Leben mit Jack Freestone, ihrem Mitsurfer, geschlossen. Sie wurden 2017 mit einem Kind gesegnet!

Alana Blanchard

Alana Blanchard

Allison Stokke

Wenn Sie den Sport des Stabhochspringens erwähnen, wird Allison Stokke wohl immer schnell ein Thema sein . Leider hat die 30-jährige Frau unter der negativen Aufmerksamkeit gelitten, die sie erhalten hat. Viele glauben, dass ihr Fortschritt beeinträchtigt wurde, als ihre Fotos aus ihren jüngeren Jahren wieder auftauchten. Trotz alledem hat die Athletin eine großartige Karriere im Bereich des Sportmodells hinter sich. Sie hat tatsächlich für Nike und Athleta gearbeitet! Wussten Sie, dass sie und der Golfer Rickie Fowler verlobt sind?

Allison Stokke

Allison Stokke

Whitney Miller

Whitney Miller ist nicht wie alle anderen Sportlerinnen, die Sie auf dieser Liste finden. Sie war nämlich ursprünglich für andere Aktivitäten bekannt, die nichts mit Sport zu tun haben! 2012 wurde sie berühmt, nachdem sie den “Miss United States”-Wettbewerb gewonnen hatte. Bald darauf entschied sie sich für eine Sportkarriere. Miller hat sich im Kampfsport versucht und sich einen brasilianischen Jiu-Jitsu-Schwarzgurt verdient. Sie ist auch eine professionelle Wake-Surferin geworden.

Whitney Miller

Whitney Miller

Maria Sharapova

Was können wir denn noch über die großartige Maria Sharapova sagen? Es gab einen Zeitpunkt, an dem sie als das Gesicht des Frauentennis angesehen wurde. Die in Russland geborene Athletin war erst 18 Jahre alt, als sie die Nummer 1 der Welt wurde. Außerdem schaffte sie es , 36 Einzeltitel zu beanspruchen! Wenn wir über Tennis sprechen, nehmen die Leute Grand Slams als Indikator für Größe. Die Tatsache, dass sie fünf Titel zu ihrem Namen hat, ist sicherlich der Beweis, den wir für ihren Tennis-Ruhm brauchen. Abgesehen von ihren zwei Siegen bei den French Open erhielt sie jeweils einen bei Wimbledon, den US Open und den Australian Open.

Maria Sharapova

Maria Sharapova

McKayla Maroney

Es ist ziemlich traurig, wenn Ihre sportlichen Qualifikationen von einem sehr beliebten Meme überschattet werden. Das war die Realität für McKayla Maroney, die zum ersten Mal im Turnen Wellen schlug, nachdem sie eine der Fierce Five wurde, die bei den Olympischen Sommerspielen 2012 Gold gewann. Sie machten ein Foto von der Turnerin, nachdem sie die Silbermedaille erhalten hatte, und es wurde schließlich ein beliebtes Meme im Internet. Es wurde von diesem Slogan begleitet: “McKayla ist nicht beeindruckt”. Sie hat sich nach zahlreichen Verletzungen aus dem Sport zurückgezogen.

McKayla Maroney

McKayla Maroney

Anna Kournikova

Obwohl sie nicht mehr im Sport aktiv ist, hat sich Anna Kournikova als eine weitere großartige Tennisspielerin etabliert. Sie kam erst um die Jahrtausendwende mit ihren unglaublichen Siegen beim Grand Slam 1999 und 2002 an. Leider musste die russische Spielerin im zarten Alter von 21 Jahren nach einer schweren Rückenverletzung aufgeben. Trotz alldem lieben die Medien es immer noch, über sie zu berichten. Dies galt umso mehr, als sie den talentierten Popsänger Enrique Iglesias heiratete.

Anna Kournikova

Anna Kournikova

Caroline Wozniacki

Caroline Wozniacki machte sich nicht nur mit ihrer sportlichen Karriere einen Namen, sondern stand dank ihrer Beziehungen zu Rory McIlroy und David Lee auch im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Sie ist wahrscheinlich die beste “pound-for pound” Tennisspielerin! Die dänische Sportlerin erzielte von 2008 bis 2011 die höchste Anzahl an WTA-Singles unter weiblichen Spielern. Erst letztes Jahr gewann sie ihren ersten Grand Slam, nachdem sie Simona Halep im Endspiel der Australian Open Women ‘s Singles besiegt hatte.

Caroline Wozniacki

Caroline Wozniacki

Michelle Jenneke

Michelle Jenneke ist eine weitere talentierte Sportlerin, die Schlagzeilen machte, obwohl die Geschichten nicht unbedingt von ihren Siegen handeln. Die Hürdenläuferin platzierte Silber bei den 100-m-Hürden während der Olympischen Sommerspiele 2010. Die lebhafte Athletin hat sich mit der faszinierenden Aufwärmroutine, die sie vor jedem Rennen anwendet, einen Namen gemacht. 2013 zierte sie die mit Spannung erwartete Ausgabe des “Sports Illustrated Swimsuit”. Sie ist jedoch mehr als nur eine Augenweide. Die Australierin besuchte auch die Universität von Sydney, um Mechatronik zu studieren!

Michelle Jenneke

Michelle Jenneke

Lindsey Vonn

Als die Olympischen Winterspiele 2018 begannen, gab es großes Interesse an den Mitgliedern des Teams USA. Diese alpine Skifahrerin war eine der Figuren, die die Fans während des Turniers in Pyeongchang unbedingt sehen wollten. Lindsey Vonn hatte bereits 2010 Gold für ihre Downhill-Leistung platziert, weshalb sie diesmal viele Erwartungen stellte. Sie hat letztes Jahr “nur” Bronze platziert, obwohl das kein Grund ist, sie auszulachen! Immerhin hat sie auch eine Reihe von Weltmeistertiteln im Gepäck.

Lindsey Vonn

Lindsey Vonn

Taylor Pischke

Die kanadische Volleyballspielerin, Taylor Mackenzie Pischke war eindeutig dafür gemacht, großartig in diesem Sport zu sein. Es liegt ihr schließlich im Blut – ihr eigener Vater hat bereits zwei olympische Medaillen für Volleyball! Sie spielt seit 2012 in der kanadischen Nationalmannschaft, als sie im Beachvolleyball-Kader war. Seitdem hat sie im Laufe ihrer Karriere 9 Medaillen gewonnen…

Taylor Pischke

Taylor Pischke

Ellen Hoog

Es ist ziemlich erstaunlich, wie viele Medaillen sie im Laufe ihrer Karriere gesammelt hat. Ellen Hoog hat in fast jedem Wettbewerb, an dem sie teilgenommen hat, verschiedene Arten von Besteck mitgenommen. Der Feldhockeystar erzielte ihre größten Siege bei den Olympischen Spielen, als sie 2008 und 2012 Gold gewann. Die niederländische Mittelfeldspielerin platzierte jedoch auch Gold bei der Weltmeisterschaft, der Champions Trophy und den europäischen Spielen. Sie wird von keinem anderem als “Ritual Hockey” gesponsert.

Ellen Hoog

Ellen Hoog

Danica Patrick

Wir wetten, Sie können sich keine einflussreichere weibliche Figur in NASCAR vorstellen als die große Danica Patrick. Obwohl es andere Rennfahrer gibt, die auf der Rennstrecke phänomenal waren, hat sie mit ihrer Leistung während der Sprint Cup-Serie 2013 ein ganz neues Niveau erreicht. Seitdem hat sie Geschichte geschrieben, indem sie die einzige Frau war, die bei drei verschiedenen Gelegenheiten unter die Top 10 kam. Obwohl sie sich seitdem von ihrer Karriere verabschiedet hat, ist sie sicherlich als eine der größten NASCAR-Rennfahrerinnen der Geschichte eingegangen.

Danica Patrick

Danica Patrick

Ronda Rousey

Wenn das Thema, Frauensport angesprochen wird, so ist Ronda Rousey wahrscheinlich eine der ersten an die Sie denken. Diese MMA-Athletin war einst ein Rätsel in der UFC, und es wird ihr zugeschrieben, dass sie zu dessen ständig wachsenden Popularität beigetragen hat. Obwohl ihr ungeschlagener “Streak” zu Ende ist, hat dies nicht dazu beigetragen, dass sie sich aus dem Scheinwerferlicht fernhält! Seitdem ist sie in die WWE gewechselt und hat an Actionfilmen wie “The Expendables 3” und “Furious 7” mitgespielt.

Ronda Rousey

Ronda Rousey

Alex Morgan

Wir haben keine Zweifel, dass das Team U.S eines der Teams ist, das nie geschlagen wird, wenn es um Frauenfußball geht. Die Nationalmannschaft hat die Szene in den letzten zwei Jahrzehnten ziemlich dominiert, und wir gehen davon aus, dass Alex Morgan ein wesentlicher Bestandteil dieses Erfolgs war. Sie nähert sich dem Erreichen von hundert Toren zu Ehren des Landes und führte die Mannschaft zum Sieg bei der Weltmeisterschaft 2015. Sie half dem Team auch, den zweiten Platz während des Wettbewerbs 2011 zu erreichen. Wie ist es möglich, dass sie noch so jung ist? Beeindruckend.

Alex Morgan

Alex Morgan

Jennifer Lacy

Wenn Sie Ihren Stammbaum ansehen, ist es keine Überraschung, dass Jennifer Lacy sich für eine sportliche Karriere entschieden hat. Seit Lee Lacy, ihr Vater, einmal in der Major League Baseball gespielt hat, fließt ihr sportliches Talent durch das Blut. Lacy entschied sich jedoch für Basketball und trat 2006 sogar in die WNBA ein. Nach einigen Jahren ihrer Profikarriere entschied sie sich, für Beijing Shougang in China zu spielen. Seit dem Jahr 2015 ist sie jedoch eine unabhänigige Vertreterin.

Jennifer Lacy

Jennifer Lacy

Winifer Fernandez

Winifer Fernandez ist den meisten Leuten auf der Liste nicht unähnlich, da sie einen Sport als Vertreterin einer Minderheit ausübt. Wir sind sicher, dass die Dominikanische Republik froh ist, sie in ihrer Volleyballmannschaft zu haben! Sie vertritt die karibische Nation seit 2012 und hat mit ihrer unglaublichen Leistung bei den Olympischen Spielen 2016 in Brasilien viele Herzen erobert. Sie hat die Mannschaft vielleicht nicht zum Sieg geführt, aber sie ist trotzdem eine Nationalheldin! Auf der positiven Seite half sie dem Team, bei den Bolivarischen Spielen 2017 Gold zu platzieren.

Winifer Fernandez

Winifer Fernandez

Chloe Kim

Chloe Kim gilt als Wunderkind im schwierigen Bereich des Snowboardens. Der junge Sportstar hat die Schlagzeilen dominiert, nachdem sie bei den Olympischen Winterspielen 2018 das Gold für die US-Nationalmannschaft gewonnen hatte. Es ist praktisch garantiert, dass sie in Zukunft eine erfolgreiche Karriere haben wird. Mit verschiedenen Medaillen aus den Winter X Games ist nicht abzusehen, was sie als nächstes tun wird. Es ist  außerdem interessant zu hören, dass sie in die Klasse von 2022 an der renommierten Princeton University aufgenommen wurde.

Chloe Kim

Chloe Kim

Paige VanZant

Natürlich können wir nicht leugnen, dass Ronda Rousey der bekannteste Star ist, den die UFC jemals gesehen hat, doch wir sollten auf keinen Fall die anderen MMA-Athletinen vergessen! Sehr weit oben ist Paige VanZant, die zwar jung ist, aber bereits viel Einfluss auf das Feld genommen hat. Es ist wahr, dass sie zu Beginn ihrer Karriere hier und da verloren hat, aber sie hat immer noch viel Potenzial. Abgesehen von ihrer sportlichen Karriere, belegte sie 2016 auch den zweiten Platz in “Dancing With The Stars”!

Paige VanZant

Paige VanZant

Becky Lynch

Die WWE ist heutzutage zu einer Art internationaler Plattform geworden. Es hat die besten Wrestlerinnen aus verschiedenen Teilen der Welt angezogen! Eine Darstellerin, auf die man achten sollte, ist Becky Lynch, die aus der Republik Irland stammt. Sie sollte ursprünglich ein “heel” sein, obwohl sie sich als Fan-favorit etablierte. Es dauerte nicht lange, bis sie Menschenmengen hatte, die wollten, dass sie große Titel mit nach Hause nahm. Wir gehen davon aus, dass Becky “The Man” Lynch sogar noch besser werden kann als Ronda Rousey selbst!

Becky Lynch

Becky Lynch

Gabby Douglas

Gabby Douglas ist eine weitere der berühmten Fierce Five, die bei den Olympischen Sommerspielen 2012 Schlagzeilen gemacht hat. Wenn Sie alles über ihre Leistungen erfahren, werden Sie sehen, warum sie als solch bahnbrechende Pionierin gilt. Obwohl es viele Turnerinnen auf der Welt gibt, erhielt sie immer noch die besten Ergebnisse für ihre Leistungen auf olympischem Niveau! Abgesehen davon war sie die erste afroamerikanische Olympiasiegerin, die eine individuelle Allround-Championin war. Sie hat noch einen langen Weg vor sich und wir sind sicher, dass sie bei den Spielen in Tokio 2020 beeindrucken wird!

Gabby Douglas

Gabby Douglas

Antonija Sandric

Wenn Sie noch nichts von ihr gehört haben, kennen Sie sie vielleicht als Antonija Misura. Sie ist ein weiblicher Sport-Superstar, der mehr als die meisten Basketballspieler erreicht hat, obwohl sie erst in den Dreißigern ist. Antonija hat Kroatien auf internationaler Ebene vertreten. Ihre schönste Stunde war 2009, als der Basketballstar dem Land bei den Mittelmeer-spielen in Pescara half, Bronze zu landen. Nate Robinson von der NBA hat sogar behauptet, dass sie “die schönste Basketballspielerin ist, die jemals ein Paar Turnschuhe geschnürt hat”.

Antonija Sandric

Antonija Sandric

Misty May-Treanor

Obwohl sie den Sport 2012 aufgegeben hat, können wir nicht leugnen, wie sich Misty May-Treanor als einer der größten Namen im Bereich Frauen-Volleyball etabliert hat. Sie gewann dreimal olympisches Gold. Mit ihr im Kader siegte die US-Nationalmannschaft bei den Olympischen Sommerspielen 2004, 2008 und 2012. Viele Leute haben sie und Kerri Walsh Jennings dafür gelobt, dass sie „das größte Beachvolleyballteam aller Zeiten“ sind. In den vergangenen Jahren hat sie ihren Master in Coaching und Athletic Administration gemacht. Cool!

Misty May Treanor

Misty May Treanor

Robin Bone

Es ist wahr, dass Robin Bone die hohen Erwartungen, die die Leute an sie hatten, als sie in die Szene kam, nicht genau übertroffen hat. Trotzdem, müssen wir zugeben, dass diese kanadische Athletin einer der besten Stabhochspringerinnen ist, die der Sport jemals gesehen hat. Sie ist erst Mitte zwanzig, also hat sie viele Jahre Zeit, um ihr wahres Potenzial auszuschöpfen. Wie wir alle wissen, ist Kanada möglicherweise der beste Ort, um sich im Stabhochsprung zu profilieren, wenn Alysha Newman und Kelsie Ahbe selbst Wellen schlagen.

Robin Bone

Robin Bone

Serena Williams

Wir haben bereits  zahlreiche weibliche Superstars im Tennis erwähnt, aber es kommt nicht infrage, die Liste zu beenden, ohne über Serena Williams zu sprechen! Niemand sonst hat in den letzten zwei Jahrzehnten einen so großen Einfluss auf den Sport gehabt. Die kalifornische Athletin hat das Damentennis definitiv auf ein ganz neues Niveau gebracht. Wussten Sie, dass sie 85 Millionen Dollar durch das Spielen auf dem Platz verdient hat, obwohl sie  auch viele Werbeverträge für ihren Namen hat? Whoa. So ist es, wenn man so viele “Grand Slams” hat wie sie.

Serena Williams

Serena Williams

Eugenie Bouchard

Müssen wir wirklich mehr darüber reden, wie viele schöne Frauen es im Tennis gibt? Wir können nicht leugnen, dass die kanadische Athletin Eugenie Bouchard zu ihnen gehört. Die junge Frau hat noch keinen Grand Slam-Titel gewonnen, aber wir sind sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie es schafft!

Eugenie Bouchard

Eugenie Bouchard

Hilary Knight

Wow, sehen Sie sich dieses Millionen-Dollar-Lächeln an? Hilary Knight ist definitiv ein Sonnenstrahl in unseren Büchern! Der Hockeystar hat es nie versäumt, unsere Herzen mit ihrer fröhlichen Einstellung zu wärmen. Viele Menschen sind jedoch überrascht zu sehen, wie sich die Mittelstrecke hinter dem freudigen Äußeren des größten Hockeystars versteckt. Die neunfache Gewinnerin der IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft hat auch der US-Nationalmannschaft geholfen, während der Olympischen Spiele den Sieg zu erringen. Sie half dem Team USA, Gold und zwei Silbermedaillen zu gewinnen!

Hilary Knight

Hilary Knight

Stephanie Rice

Es gab einen Punkt, an dem Stephanie Rice Australiens größte Hoffnung auf dem Gebiet des Schwimmens war. 2008 gewann sie Gold beim 200-, 400- und 200-Meter-Staffellauf. Sie hat letztendlich Weltrekorde in diesen drei Wettbewerben aufgestellt! Es ist leicht zu verstehen, warum sie die Medaille des Ordens von Australien erhält. Wir sind traurig zu hören, dass sie nach ihrer Pensionierung im Jahr 2014 nicht mehr auf professionellem Niveau spielt. Dennoch ist sie als Trainerin für eine Firma namens CoachUp im Sport aktiv.

Stephanie Rice

Stephanie Rice

WERBUNG