Lecker und gesund: Diese Lebensmittel halten Ihr Herz fit!

Veröffentlicht auf 10/03/2020
WERBUNG

Immer mehr Menschen legen Wert darauf sich gesund zu ernähren, und die Generation Instagram macht es vor. Dabei geht es nicht nur um Fitness und Gewicht, sondern auch um das Vorbeugen von Krankheiten. Am meisten Angst haben vielen Menschen vor Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen. Und gerade diesen kann man mit der richtigen Ernährung gut vorbeugen. Wenn Sie auch dazu gehören, haben wir hier ein paar Geheimtipps für Sie! Wir zeigen hier die sogenannten “Superfoods”, die gestopft voll sind mit Antioxidantien und wertvollen Nährstoffen. Folgende Lebensmittel gehören nicht nur zu einer ausgewogenen Ernährung, laut wissenschaftlicher Studien helfen sie auch Krankheiten vorzubeugen. Dazu gehören Diabetes, Bluthochdruck, Fettleibigkeit, verstopfte Arterien und ein zu hoher Cholesterinspiegel.

Orangen

Orangen sind eine besonders leckerer Start in den gesunden Morgen. Sie sind proppevoll mit Vitamin C, aber die erfrischende Frucht enthält auch viele Ballaststoffe und andere Nährwerte wie Pektin. Das ist eine lösliche Faser, die dabei hilft das Cholestol im Essen aufzunehmen. Dazu kommt Kalium, das dabei hilft, den Blutdruck zu senken, aber auch die Aufnahme von Natrium zu hindern. Dazu neutralisiert Kalium Proteine, die für Herzprobleme verantwortlich sind.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.04.04

Orangen

Grünkohl

So unbeliebt Grünkohl in unserer Jugend war, heutzutage liegt der günstige Kohl voll im Trend. Kein Wunder, das Kraut steckt voller kleiner Helfer, die das Herz-Kreislauf-System in Schuss bringen und Krankheiten vorbeugen. Je nach Saison ist Grünkohl nicht immer leicht aufzutreiben, aber die Suche lohnt sich! Grünkohl steckt nicht nur voller Ballaststoffe, sondern auch voll Antioxidantien  und Omega-3-Fettsäuren. Dazu enthält der Kohl kaum Kalorien und wirkt anti-enzündlich. Die Isothiozyanate aus dem Grünkohl sollen auch effektiv gegen das Wachstum von Tumorzellen helfen. Brauchen Sie noch mehr Argumente?

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.05.16

Grünkohl

Knoblauch

Knoblauch soll nicht nur gegen Vampire helfen (haha), sondern auch unserem Herzen was gutes tun. Praktischerweise steckt er sowieso in den meisten Kochrezepten, aber wer sich um den Geruch sorgt: Der Nutzen für unsere Gesundheit sollte das überwiegen. Knoblauch hilft gegen verkalkte Arterien und zwar bis um fünfzig Prozent. Und senkt den Blutdruck. Außerdem reduziert der Genuss der Knolle die Enyzme, die unsere Blutgefäße verengen. Dazu ist Knoblauch ein natürliches Antiseptikum und Antibiotikum, undist deshalb auch bei Halsentzündungen sehr zu empfehlen.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.06.05

Knoblauch

Rotwein

Hätten Sie vielleicht auf dieser Liste nicht erwartet, aber auch Rotwein gilt als gesundes Superfood. Und das nicht nur wegen seiner entspannenden Wirkung nach einem stressigen Tag. Tatsächlich dürfen sie sich das Gläschen zu etwas Käse oder Oliven am Abend mit gutem Gewissen gönnen. Studien besagen, dass der gemäßigte Genuss von Rotwein ein Transportmolekül für Cholesterin fördern und das wiederum senkt das Cholesterol im Körper. Dazu steckt der Traubensaft voller Antioxidantien, die Hergefäßerkrankungen vorbeugen. Dazu senkt er das Risiko für Thrombosen und hält die Gefäße geschmeidig.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.06.47

Rotwein

Schokolade

Und noch eine gute Nachricht: Auch Schokolade ist gesünder als Ruf, vorausgesetzt, sie entscheiden sich für eine möglichst dunkle Sorte mit hohem Kakao-Anteil. Wer sich regelmäßig ein Stückchen gönnt, der reduziert das Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfälle. Eine Studie der Uni Harvard deckte auf, dass Schokoladen-Liebhaber einen niedrigeren Blutdruck haben. Dieselbe Studie zeigte auch, dass die Teilnehmer weniger an Bluthochdruck leiden. Dazu stecken in der dunklen Schokolade viele Favonole, eine besonders gesunde Art von Antioxidantien. Alles in allem fördert der Genuss von Schokolade gesunde Blutgefäße und senkt damit das Risiko für Herzerkrankungen.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.07.35

Schokolade

Linsen

Linsen sind nicht nur eine leckere Zutat für die Buddha-Bowl und ein praktischer Eiweiß-Lieferant für Vegetarier: Sie strotzen auch vor Vitaminen und Mineralien. Dazu gehören Magnesium, Kalium und jede Menge Ballaststoffe und Folsäure. Es gibt viele Untersuchungen, die zeigen dass Menschen, die regelmäßig Linsen auf dem Speiseplan haben, ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen zeigen oder einen Schlaganfall. Dazu senkt der Verzehr den Blutdruck und das Cholesterol-Level. Dazu senken sie das Risiko für Gefäßverkalkung.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.08.10

Linsen

Mandeln

Die Mandel gehört nicht nur zu den leckersten Vertretern unter den Nüssen. Sie ist ein optimaler Sportler- oder Büro-Snack und dazu voll von wertvollen Nährstoffen. Deswegen sollen sie auch dem Gedächtnis und der Hirn-Funktion auf die Sprünge helfen. Dazu senken sie das Risiko an Diabetes zu erkranken oder an Gefäßerkrankungen. Dazu reduzieren die Cholersterol-Gehalt im Körper und haben eine hohe Konzentration an planzlichen Stenolen, die verhindern, dass der Körper zu viel LDL (Lipoprotein niederer Dichte) aufnimmt. Damit senken sie auch das Risiko für Herz-Kreis-Lauferkrankungen.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.14.06

Mandeln

Granatapfel

Die hübschen roten Kerne fügen Salaten oder Smoothies nicht nur optisch das gewisse Extra hinzu. Auf kleinstem Raum steckt hier ein echtes Kraftwerk an Antioxidantien. Diese helfen nicht nur dabei, die Arterien vor Verkalkung zu schützen und damit Herzkrankheiten vorzubeugen. Studien haben auch gezeigt, das sie Prostata-Krebs vorbeugen, Schlaganfällen und Diabetes. Als Bonus verbessern sie Zahnschmelz, Gelenke und die Gesundheit der Leber. Und nicht zuletzt: Granatäpfel verleihen uns gesunde und strahlende Haut.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.15.06

Granatapfel

Blaubeeren

Lieben Sie Blaubeeren? Sie haben allen Grund dazu, dieses Superfood zu lieben!Blaubeeren enthalten viele Antioxidantien und Nährstoffe.Es wurden zahlreiche Untersuchungen durchgeführt, welche die gesundheitlichen Vorteile von Blaubeeren nachweisen.Wenn Sie mindestens drei Portionen Blaubeeren pro Woche essen, können Sie den Cholesterinaufbau reduzieren.Sie schützen Ihre Arterienwände vor Plaquebildung.Darüber hinaus kann diese köstliche Superfrucht dazu beitragen, einige krebserregende Wirkstoffe aus dem Körper zu tilgen und das Risiko einer Herzerkrankung zu senken.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.15.48

Blaubeeren

Rote Rüben

Rote Rüben stecken voller Antioxidantien, Vitamine und Mineralien.Diese purpurfarbenen Superstars enthalten Betain, ein pflanzliches Alkaloid.Dazu enthalten sie auch B-Vitamin und Folsäure, die Ihree Gesundheit ebenfalls zuträglich sind. Rüben sind eine wunderbare Ergänzung zu jedem Salat.Sie sind nicht nur lecker, knackig und süß, sondern senken auch das Risiko, an Herzerkrankungen zu erkranken.Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass sie die Organe stärken und tödliche Krankheiten wie Krebs wirksam bekämpfen können.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.34.22

Rote Rüben

Lachs

Lachs ist unser Superfisch auf diser Liste. Dazu ist er so beliebt, dass ihn manche als das Hühnchen des Meeres bezeichnet. Lachs wird üblicherweise als Hauptbestandteil von Sushi oder Salaten verwendet.Es ist aber auch in vielen Edel-Restaurants auf der Karte zu finden. Zusätzlich ist der köstliche Fisch mit Omega-3-Fettsäuren und Nährstoffen gefüllt. Der Genuss von Lachs hilft tatsächlich dabei, den Triglyceridspiegel zu senken und das Auftreten von Blutgerinnseln zu verhindern.Es hilft auch, verengte Arterien zu verbreitern und auf lange Sicht das Risiko von Herzerkrankungen zu senken.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.34.55

Lachs

Kurkuma

Kurkuma wird in den meisten asiatischen oder nahöstlichen Gerichten verwendet.Er ist auch einfach die beste Zutat, um Gerichte wie ein feuriges Curry aufzupeppen.Sein Aroma hebt aber auch andere Gerichte auf ein neues Level. Darüber hinaus ist Kurkuma wegen seines medizinischen Wertes und seiner ernährungsphysiologischen Vorteile beliebt. Untersuchungen haben gezeigt, dass das enthaltene Curcumin gegen die Vergrößerung des Herzens hilft, also Herzhypertrophie. Es ist auch bekannt, dass das leuchtend gelbe Gewürz den Blutdruck senkt, Fettleibigkeit verhindert und Fehlfunktionen von Blutgefäßen korrigiert.Es reduziert auch das Risiko, Herzkrankheiten zu entwickeln.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.35.36

Kurkuma

Chia-Samen

Chia-Samen sind nicht nur ein leckeres Topping für Müslis und Salate. Sie gelten als DAS Superfood, wenn es um gesundheitliche Vorteile geht.Chia-Samen sind eine großartige Quelle für Antioxidantien, Ballaststoffe und Proteine.Sie verfügen auch über hohe Mengen an Omega-3-Fettsäuren und anderen Nährstoffen.Chia-Samen sind kalorienarm und ein wirksames Mittel zur Senkung des Cholesterinspiegels.Dies fördert wiederum ein gesünderes Herz und verringert das Risiko, an Herzerkrankungen zu erkranken.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.36.12

Chia-Samen

Äpfel

Ein Apfel am Tag hält den Arzt wirklich fern.Er ist eine der Superfrüchte, die Sie in jedem Supermarkt finden und wahrscheinlich schon ihrer Speisekammer. Äpfel bieten eine Fülle von ernährungsphysiologischen Vorteilen, da sie Vitamine, Mineralien und Antioxidantien enthalten, die zur Senkung des Blutdrucks beitragen.Sie verhindern auch das Risiko von Herzkomplikationen.Dazu gibt es sie in zahlreichen Sorten, aus denen Sie auswählen können. Jede hat einen einzigartigen Geschmack, eine einzigartige Farbe und: vor allem gesundheitliche Vorteile.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.37.11

Äpfel

Avocados

Avocados peppen nicht nur jeden Salat auf, sondern auch ein Sandwich oder einen Burger. Dazu kann man sie in eine leckere Guacamole verwanden.In einigen Ländern werden sie sogar mit Sahne und anderen Früchten gemischt, um einen gesunden und sättigenden Snack zu erhalten. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Millennials heutzutage nicht mehr auf ihre tägliche Avocado verzichten können.In vielen Cafés, ist die Avocados die Hauptzutat in der Küche.Das Superfood ist nicht nur lecker, sondern auch reich an Kalium und Antioxidantien.Avocados sind mit einfach ungesättigten Fetten bewehrt, die zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen.Sie bieten auch viele Vorteile, die Ihre Herzgesundheit verbessern, was wiederum die Gefahr der Entwicklung von Herzkrankheiten senkt.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.37.49

Avocados

Auberginen

Dieses lila Gemüse schmeckt vorallem, wenn es gegrillt oder gebacken wird. Tatäschlich ist es eine hervorragende Basis für allemöglichen Gemüsegerichte.Auberginen stecken voller Mineralien, Vitamine und Antioxidantien Dazu enthält das Superfood auch Flavonoide und Nasunim. Diese helfen bei der Verbesserung der Durchblutung und bei der Senkung des Cholesterinspiegels. Auberginen helfen auch, Blutgerinnsel in den Arterien zu verhindern und das Risiko von Herzerkrankungen zu senken. Auberginen sind nicht nur eines der besten Gehirnnahrungsmittel, sondern verhindern auch das Auftreten von Schäden in den Zellmembranen und bekämpfen wirksam Krebs.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.41.08

Auberginen

Brokkoli

Die meisten Kinder hassen den Gedanken, Brokkoli zum Abendessen vorgesetzt zu bekommem. Und wahrscheinlich erinnern Sie sich selbst noch daran. dass ihre Eltern, erst erlaubten den Tisch zu verlassen können, wenn sie Ihr Gemüse gegessen haben. Brokkoli bietet jedoch tatsächlich viele ernährungsphysiologische Vorteile. Er mag der Schrecken aller Kinder sein, ist jedoch vollgepackt mit Antioxidantien und Mineralien. In letzter Zeit haben Küchen-Chefs viele kreative Wege gefunden, um das grüne Superfood in viele Gerichte zu integrieren.Einige mischen es mit ihren Nudeln, dem Salat oder Pfannengerichten. In der Tat senkt Brokkoli den Cholesterinspiegel und hilft, die Blutgefäße zu strärken.Dazu verfügt Brokkoli über ein entzündungshemmendes Mittel namens Sulforaphan, das bei der Vorbeugung von Diabetes  hilft.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.42.17

Brokkoli

Karotten

Dieser knackige Snack ist nicht nur lecker, sondern auch ein “herzhaftes” Gemüse. Karotten verbessern Ihr Sehvermögen, sodass Sie nachts besser sehen können. Die orangefarbenen Superstars sind reich an  Antioxidantien, sogenannten Carotinoiden, die das Risiko von Herzerkrankungen senken. Karotten sind auch voll mit Nährstoffen und Vitaminen.Sie verfügen über die Vitamine K, A und C, die beim Aufbau gesunder Knochen und eines starken Nervensystems helfen. Karotten verhindern auch die Entwicklung von Krebs. Und: Sie verringern den Aminosäurespiegel, der eine der Ursachen für Herzprobleme ist.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.43.07

Karotten

Hühnchen

Jeder liebt Hühnchen. Es kann entweder gegrillt, gebacken oder gebraten werden. Es ist eine der leckersten Zutaten für viele der Gerichte, die wir täglich essen. Darüber hinaus kommt es Ihrer Gesundheit zugute. Huhn ist ein mageres Fleisch, was bedeutet, dass es im Vergleich zu rotem Fleisch wie Schweinefleisch oder Rindfleisch weniger Cholesterin und gesättigte Fettsäuren enthält.Somit ist das magere Fleisch eine großartige Proteinquelle für Fitness-Freaks.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.48.34

Hühnchen

Kichererbsen

Klein aber oho. Und lustig dazu. Kichererbsen werden normalerweise mit Salaten gemischt, püriert oder in Suppen gekocht Am Bekanntesten its wahrscheinlich der nahöstliche Hummus-Dips. Kichererbsen mögen klein sein, aber sie sind mit herzhaften Nährstoffen gefüllt. Sie verfügen über viel Ballaststoffe, Vitamin C, Kalium und Vitamin B-6. All dies hilft, den Cholesterinspiegel in Ihrem Körper zu senken und das Risiko von Herzproblemen zu verringern.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.49.26

Kichererbsen

Kaffee

Mögen Sie Kaffee? Wenn ja, haben wir gute Neuigkeiten für Sie.Neue Untersuchungen haben gezeigt, dass das Trinken von Kaffee zur Verbesserung Ihrer Herzgesundheit beiträgt. Tatsächlich kann das regelmäßige und mäßige Trinken von Kaffee dazu beitragen, die Gefahr einer Herzinsuffizienz zu verringern. Es senkt auch das Risiko Schlaganfälle und Koronarkomplikationen.Coffeeholics, Sie haben endlich einen guten Grund, weiter Kaffee zu trinken!

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.50.04

Kaffee

Cranberries

Diese Superfrucht strotzt vor Antioxidantien und Nährstoffen. Sie können entweder einen erfrischenden Saft daraus machen oder sich mit einem Cranberry-Smoothie abkühlen.Preiselbeeren sind mit Antioxidantien gefüllt, die das Risiko von Herzproblemen verringern. Sie bekämpfen wirksam Harnwegsinfektionen, aber bekämpfen auch Risiko-Faktoren, die zu Magengeschwüren, Zahnfleischerkrankungen und sogar Krebs führen können. Dazu sind sie lecker!

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.51.15

Cranberries

Feigen

Feigen gehören leider immer noch zu den unterschätzten Superfrüchtes. Dabei können diese Fruchtsnacks eine der besten Nährstoffquellen sein, um Ihre Herzgesundheit zu verbessern.Sie können entweder getrocknet oder roh verzehrt oder zu Marmelade verarbeitet werden.Feigen sind mit Ballaststoffen und Kalzium gefüllt, die beim Aufbau eines gesunden Herzens helfen.Diese süßen Früchte können sogar dazu beitragen, die Folgen von Herzkomplikationen umzukehren!

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.52.00

Feigen

Leinsamen

Leinsamen sind eine gute Alternative für diejenigen, die keine Nüsse oder Fisch essen können oder möchten. Sie werden oft zu Salaten hinzugefügt, um dem Gericht mehr Textur zu verleihen. Sie werden auch auf Früchte oder Smoothies gestreut, um ein bisschen Crunch hinzuzufügen. Leinsamen enthalten viele Omega-3-Fettsäuren. Das ist das guten Fett. Jeder Esslöffel Leinsamen ist mit Antioxidantien und Östrogen gefüllt! Dazu helfen sie, die Verdauung in Gang zu halten.

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.52.47

Leinsamen

Chilli-Schoten

Die Band Red Hot Chili Peppers mag großartig sein, aber es ist das Gewürz, auf das wir uns hier beziehen. Chilischoten mögen scharf sein, aber sie sind sehr gesund fürs Herz. Chili enthält Capsaicin, das zur Senkung des Blutdrucks sowie zur Senkung des Cholesterinspiegels in Ihrem Körper beiträgt.Geheimtipp: Wer zu viel erwischt hat, kann die Schärfe im Mund mit Milch abmildern…

Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 10.53.40

Chilli-Schoten

WERBUNG